Montag, 31. Dezember 2012

Alles Gute...

Heute ist der letzte Tag im Jahr 2013! Mein Mann hat heute frei und wir gehen zur gemütlichen Silvesterparty zu Freunden.
Meine kleinen Snacks habe ich bereits fertig und Tim hat seine ersten Knallerbsen getestet.
Heute morgen war ich noch schnell diverse frische Zutaten im Supermarkt holen und da war echt die Hölle los. Der Lieblingsspruch, den man so gehört hat war: "Nein, was die Leute alles kaufen, als wenn es bald nix mehr gibt." Und das von Leuten, die selbst den Einkaufskorb voll haben. Lustig sind auch die Männer, welche mit einen Zettel durch den Markt irren - natürlich von der Frau geschickt, da diese die Vorbereitungen für den Abend oder schon für Neujahr macht. Irgendwie war es sehr amüsant, ich hatte keinen Zeitdruck und mich hat der Trubel auch nicht gestört. Und wenn man die Menschen beobachten kann, zeigt sich so vieles. Ältere schimpfende Herren, angenervte Mütter mit den Kindern im Schlepptau, Jugendliche, die sich noch etwas Knabberzeug und ein Sixpack holen - und die sind am geduldigsten! Eine Tochter, die mit ihrer betagten Mutter noch die letzten Dinge kauft und sich rührend um sie kümmert.
Und dann gibt es noch solche Chaosparker, die einfach das Auto abstellen und verschwinden. Der ganze Parkplatz war blockiert. Keiner kam mehr rauf noch runter.
Gott sei Dank war ich selbst einkaufen!!! Mein Göttergatte wäre schon geplatzt vor Ungeduld!


Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr, bleibt gesund und kreativ!
Ab morgen startet der Jumpstart im SBT und auch bei http://nathaliesstudio.com/ Nathalies Blog gibt es einen Jumpstart! Ich freu mich echt schon total!!!
LG Yvonne

Montag, 24. Dezember 2012

Weihnachten

Endlich ist es soweit! Heiligabend! Der Tag auf den die Kinder so sehnsüchtig gewartet haben.
Bei uns beginnt dieser Tag mit einen kleinen gemütlichen Frühstück und im Anschluß wird das Bäumchen angeputzt. Andre hat uns den Baum schon gestern in die Stube gestellt.
Für Tim hat das Bäumchen schmücken schon Tradition und wir zwei haben dabei sehr viel Spaß.
Auch dieses Jahr hängen auf dem Baum die süßen Holzfiguren aus dem Erzgebirge, Lindenholzschmuck und Hängerchen aus Plauener Spitze. Ganz oben an der Spitze habe ich den selbstgebastelten Weihnachtsstern von SU platziert und auch der Svarowskistern hat seinen Platz gefunden.






Noch fehlen die Geschenke und es ist noch viel zu hell.
Heute nachmittag geh ich mit Tim das erste Mal in die Kirche. Ich bin schon ganz gespannt, ob es ihm gefällt. In der Schule gab es extra eine Projektwoche und den Kindern wurde die Geschichte um Weihnachten vermittelt.
Dieses Jahr muss Andre bis 18.00Uhr arbeiten und wenn er dann nach Hause kommt, erwartet ihn die Bescherung.
Ich wünsche allen meinen treuen Lesern
ein wundervolles Weihnachtsfest im Kreise ihrer Liebsten.
Mit vielen Geschenken, Freude und leuchtenden Kinderaugen.
 
Eure Yvonne