Montag, 26. März 2012

Kaskadealbum und Osterkarten

Im SBT läuft zur Zeit der Ostercountdown, den man nicht verpassen sollte. Neben sehr schönen Inspirationen gibt es auch noch etwas zu gewinnen.
Am Samstag stellte Bille ein geniales Kaskadealbum vor, was mit Wellpappe und Briefumschlägen sehr schnell zu basteln wäre. Ja, wenn man Wellpappe hat.
Meine Version besteht aus Graupappe und ist mit Stoff bezogen. Die Briefumschläge sind in unterschiedlichen Pastelltönen.  Als Papier habe ich die Serie Afternoon muse von Glitz verwendet.






 Dann habe ich noch drei Karten gebastelt mit Hilfe der Plotterdatei von Nadine.




 gestern war das Licht nicht mehr so optimal, aber in echt kommt die Schrift in Hellblau wesentlich deutlicher rüber.
LG Yvonne

Freitag, 16. März 2012

Thema Collage

Gestern habe ich den Kurs Collage abgeschlossen. Das gestalten des Hintergrundes hat mir richtig Spaß gemacht. Ich habe einige Papiere mit ausgestanzten Elementen verwendet und den Rest meiner Schablone aus Kurs 1. Bei Steffi hatte ich gesehen, dass sie Krakelierlack aus der Serviettentechnik verwendet hatte und diese Idee mußte ich auch einfach mal mit aufgreifen. Bei dem ganzen auftragen der Schichten habe ich dann das anbringen des Masking Tapes vergessen.




 Hier habe ich mit Strukturpaste gearbeitet.
LG Yvonne

Donnerstag, 15. März 2012

ein Babyalbum

Demnächst bekommen wir Nachwuchs in unserer Familie. Für die zukünftigen Eltern habe ich ein Fotoalbum gebastelt und passend dazu eine Karte nach der Anleitung von Bella.




 Auf den Taschen passen Fotos im Format 9x13 und im Innenbereich ist Platz für so richtig große Fotos.




 Ein kleiner Präsentwürfel für eine Kleinigkeit, wie Spielzeug oder ein Kuscheltuch.



 Die Karte mit einigen Klappen, die teils Sprüche enthalten.







Lg Yvonne

Montag, 12. März 2012

Thema Zeichnung

Die Kombination verschiedener Medien zu einem Ganzen zusammenzufügen macht unheimlich Spaß.
Es macht einfach laune.
Es gibt keine no go`s. Alles ist erlaubt. Ob nun Pinsel, Stift oder Finger, gestempelte Elemente oder aufgeklebte Elemente - Kombinieren nach Lust und Laune.


 Die Pferde sind mit Acrylfarbe gemalt und mit schwarzen Edding konturiert. Die Blumen und der Vogel stammen von einen PP, dass so gar nicht mein Fall war. Aber hier eingesetzt, find ich es passend.

Die Seiten habe ich - wie Janna gezeigt hat - mit Haarspray eingesprüht. Dadurch bekommen sie einen seidenen Glanz und eine glatte Oberfläche.
LG Yvonne

Sonntag, 11. März 2012

DEG- Mixen und Matschen

Ja, ich habe mich entschieden auch diesen Onlinekurs von 2frollein mitzumachen. Der Mixed Media Stil gefällt mir sehr gut und ich kann sehr viele Materialien aus anderen Bastelbereichen einsetzen.
Vom Gesso bin ich echt begeistert, waum habe ich es nicht schon eher entdeckt?
Ich habe mit dem Schriftkurs begonnen.
 Da es in unserer großen Familie demnächst Nachwuchs gibt, ist das Thema Kinder bei mir ganz angesagt. Der Spruch hat mir besonders gut gefallen.


 Kinder bereiten einen sehr viel Freude, aber auch Sorgen und Angst.

 Schablonieren - dafür habe ich mir Schablonen mit der Silhouette geschnitten. Aus einfachen Formen kann man sich da wirklich schöne Vorlagen gestalten.
 Auch die neue Bordürenstanze von SU und die neuen Stempel sind zum Einsatz gekommen.
Ich habe gelesen, dass einige Probleme mit diversen Stiften hatten, bisher hielt bei mir alles. Ich habe Aquarellstifte verwendet und Copics, da ich keine Pittpens habe. Als Stempelfarbe kam bei mir Archival Ink zum Einsatz. Statt Mod Podge, habe ich Art Potch - Serviettenkleber verwendet.
 Die Schablonen habe ich erst zum schablonieren verwendet und anschließend als dekoratives Element verarbeitet.


LG Yvonne